Geniale Apps für den Urlaub für Frauen

Die Urlaubsplanung für das ganze Jahr steht bei unserer Familie immer am Jahresanfang an, schließlich sind ja auch die Ferienzeiten, die Kollegen und die Wünsche der Teenager zu berücksichtigen. Das braucht ja immer etwas Zeit.
In diesem Blogbeitrag möchte ich Euch geniale und von mir getestete Apps für den Urlaub, insbesondere für uns Frauen, vorstellen. Die meisten Apps sind sogar kostenlos nutzbar. Damit wird die Urlaubsplanung und die Organisation für den Urlaub vor Ort ein Kinderspiel!

Ananas am Meeresstrand
©creativemarket.com by Beach Babe Stock

Ich bin mittlerweile ein großer Freund von Individualurlauben. Zumindest, alles was innerhalb des Europäischen Kontinents erreichbar ist, lässt sich wunderbar nach jedem Geschmack persönlich mit genialen Apps planen.

Apps für die Urlaubsplanung

Wenn Du noch in Urlaub fliegen möchtest, lohnt es sich, bereits länger im Voraus nach Flügen zu suchen. Es gibt öfter Sonderangebote, die man sich über Flug-Vergleichsportale bequem per e-Mail oder in der App benachrichtigen lassen kann.

Für die Reiseplanung kann ich Dir insbesondere die folgenden Apps empfehlen:

Travelzoo Logo



Von Travelzoo gibt es immer tolle Reiseempfehlungen. Wer also kurzfristig und spontan in Urlaub möchte, sollte hier mal nach Super-Schnäppchen stöbern!

Skyscanner Logo


In dieser App von Skyscanner kannst du ganz einfach Flüge, Hotels und Mietwagen buchen. Deine Lieblingsziele lassen sich für später speichern. Insbesondere gefällt mir, dass man auch nach umweltfreundlicheren Flügen für die Flugstrecke suchen kann.

Booking.com Logo


Booking.com ist der Klassiker für die Reservierung von Hotelzimmern und Ferienwohnungen. Einfach Datum und Ort eintragen und losstöbern

AirBnB Logo


Trotz aller Vorbehalte zu AirBnb lohnt sich ein Vergleich der Unterkünfte bei AirBnB gegenüber einem klassischen Hotelzimmer oder einer Ferienwohnung. Die Bewertungen scheinen mir echt zu sein und ich hatte bisher nur gute Erfahrungen mit AirBnB gemacht.

Apps für Vor-Ort Tipps

Wenn der Urlaub dann endlich näher rückt, wird es Zeit, sich mit den Aktivitäten vor Ort zu beschäftigen. Ich bin kein Freund davon, den kompletten Urlaub durchzuplanen. Bei beliebten Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt besichtigen möchte, lohnt es sich jedoch, sich rechtzeitig im Voraus mit den Öffnungszeiten und Vorgaben zu beschäftigen.
Wer schon einmal entspannt an einer kilometerlangen Schlange vorbeispaziert ist um am Schalter für reservierte Tickets seine Tickets innerhalb weniger Minuten abzuholen, weiß, wovon ich spreche!
(Ich stand schon mal in beiden Schlangen!!!)

Google Übersetzer

Google Übersetzer
Wer die Landessprache nicht kennt, freut sich sicherlich über eine App zur Übersetzung. Google Translate ist auch offline verfügbar und übersetzt eine Vielzahl von Sprachen, auch mit Vorlesen

Happy Cow Logo

Happy Cow – App für Vegetarier
Mit dieser App kann man nach vegetarischen und veganen Restaurants am Urlaubsort suchen. Eine Bewertung und viele Fotos sind auch verfügbar. Im AppStore allerdings kostenpflichtig!

Uber App

Uber
Uber habe ich auch selbst verwendet und nur gute Erfahrungen gesammelt. Die Fahrer im Umkreis werden auf einer Karte angezeigt, Bezahlung funktioniert sehr einfach per Paypal. Im Anschluss der Fahrt kann man den Fahrer bewerten.

TripAdvisor Logo

Tripadvisor
Tripadvisor ist für mich der Klassiker unter den Stadtführern für Sehenswürdigkeiten.

Foursquare Logo

Foursquare
Foursquare ist ebenfalls ein Cityguide für Restaurants, Cafes, Ausgehen und Aktivitäten

TheFork Logo

TheFork
Diese App habe ich selbst bisher noch nicht testen können, werde ich bei nächster Gelegenheit aber nachholen. Hier kann man Restaurants günstiger vorab reservieren. Die Sprache ist jedoch Englisch.

Apps um den Urlaub festzuhalten

FindPenguins Logo

FindPenguins
Mit dieser App habe ich unseren Peru-Urlaub täglich festgehalten und als Blog mit Fotos mit unserer Familie und Freunden zuhause geteilt. Im Anschluss kann man sich auch ein Fotobuch erstellen lassen

Apps für Online Spiele unterwegs

Wenn die Kids mal keine Lust mehr auf Museen oder andere Sehenswürdigkeiten haben, kann man auch mal ein Onlinespiel ausprobieren. Voraussetzung ist ein gutes WLAN am Urlaubsort oder gute Datenverbindung.

Pokemon Go Logo

Pokemon Go
Seit 2016 ist Pokemon Go auf dem Markt und hat immer noch nichts von seinem Reiz verloren! Mittlerweile gibt es in der freien Wildbahn mehr als verschiedene Pokemon zu fangen.

Harry Potter: Wizards Unite Logo

Harry Potter: Wizards Unite
das Spielprinzip ist ähnlich wie bei Pokemon Go, allerdings in der Harry Potter Welt. Wer die Filme liebt, wird sich hier auch sehr schnell zurechtfinden

Geocaching Logo

Geocaching
Geocaching ist eine moderne Schnitzeljagd, in der man die Onlinewelt mit der echten Welt verbinden und echte „Schätze“ finden kann

Weitere Empfehlungen für interessante Apps

Im Apple AppStore und Playstore gibt es noch eine Vielzahl von Apps für die Reise. Wenn Ihr noch einen interessanten Tipp habt, dann gerne her damit! Schreibt es mir in die Kommentare!

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.