Hilfreiche Handyfunktionen für den Notfall

Hilfreiche Handyfunktionen für den Notfall
Im Notfall muss man schnell Hilfe holen.
© unsplash.com, Camilo Jimenez

Das Smartphone ist unser täglicher Begleiter. Deshalb kann es auch sehr hilfreich sein, sollte es einmal zu einem Notfall kommen. Welche Funktionen Eurer Handys in einer Notfallsituation verfügbar sind, möchte ich Euch hier vorstellen. Seht Euch die Handyfunktionen in einer ruhigen Minute an, dann seid ihr im Ernstfall gut vorbereitet.

Notruf wählen

Der Klassiker: Auch mit Smartphones kann man noch telefonieren, wobei ich das tatsächlich immer weniger mache. Egal wo Ihr Euch in Deutschland befindet: Ihr müsst die Vorwahl nicht wissen. Im Notfall wählt Ihr die Rufnummer 112. Damit landet Ihr direkt bei Feuerwehr und Rettungsdienst. Die 112 funktioniert auch europaweit. Die Notrufnummern 110 verbindet dich mit der Polizei.

Was soll ich beim Notruf sagen?

Die wichtigsten Punkte, die ihr beim Absetzen eines Notrufs beantworten müsst, sind 5 W‘s:

  • Was ist passiert?
  • Wo ist es passiert?
  • Wieviele Verletzte?
  • Welche Art der Verletzungen?
  • Warten auf Rückfragen!

Wenn du ausführliche Informationen zum Notruf suchst, empfehle ich dir die verlinkte Seite des Deutschen Roten Kreuz zum Notruf.

Notfallnummer im Sperrbildschirm

Solltet ihr einmal das Handy nicht mehr selbst bedienen können oder nur ein fremdes Handy zur Verfügung haben, könnt Ihr trotzdem einen Notruf absetzen.

Dazu bei iOS im Sperrbildschirm auf Notruf unten links in der Ecke klicken. Wenn der Sperrbildschirm noch nicht erscheint, Ihr aber zittrige Finger habt, dann ein der Lautstärketasten und den Auschaltknopf links gleichzeitig drücken. Hier erscheint sofort die Notruftaste und der Notfallpass, den Ihr nach rechts wischen müsst. Dann kann die Notrufnummern gewählt werden.

Bei Android Geräten wird auch unten links im Sperrbildschirm die grüne Telefontaste gedrückt und nach oben gewischt. Dann könnt Ihr die Taste Notruf wählen.

Notfallpass in iOS einrichten

Der Notfallpass zeigt Informationen zu deiner Person, die in der Health App eingegeben wurden. Unter Notfallkontakten findet sich die von dir hinterlegte Person. Öffne die Health App, klicke rechts oben auf dein Profil und hinterlege die relevanten Daten.

Organspender ja oder nein?

Der Notfallpass in iOS zeigt mit einem ausgefüllten Herz unter deinem Namen, wenn Du auch Organspender sein möchtest. Dies ist eine sehr hilfreiche Funktion, wenn man den Organspendeausweis aus Papier nicht immer im Geldbeutel mit sich rumtragen möchte.

Notfallfunktion in Android einrichten

Medizinische Notfallinformationen werden unter Kontakte / Mein Profil / medizinische Daten eingegeben. Die Notfallkontakte werden ebenfalls bei Kontakten eingepflegt.

In der Kontaktleiste bis nach unten scrollen, Gruppe Notfallkontakte auswählen und mit + hinzufügen.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.